Leistungen bei den versch. Tieren:

 

Für alle Tiere gilt ein Grundpreis von 10 € pro Besuch mit (Ausnahme von Hunden)

 Details siehe weiter unten

Katzen: bleiben mein Schwerpunkt

Streicheleinheiten/Füttern/Wasser bereitstellen /Katzentoilette erneuern bzw. säubern.

Alles darüberhinaus wird individuell mit dem Katzenbesitzer ausgemacht, z.B. Aufschlag bei  mehr als einer Katze (pro Katze mehr 1 €)oder Medikamentengabe.

 

Hunde: nur bedingt nach Absprache

Da kann ich nur anbieten, ihren Hund zum Gassigehen abzuholen bzw. einen Kleinhund mal mit Nachhause zu nehmen, dies ist für den Grundpreis von 10 € leider nicht möglich (individuelle Berechnung nach Anfrage)

 

Freilandtiere z.B. Landschildkröten/Hühner...

Füttern mit Pellets bzw. vorhandenem Frischfutter, Wasser erneuern, bei Hühnern Eier aus Nest holen.

Aufschlag je nach Aufwand.

 

 Käfig bzw. Terrariumtiere wie Vögel,Nager, Kleinechsen..

Füttern/Käfig säubern/Wasser bereitstellen. Bei mehreren Tieren bzw. mehreren Käfigen/Terrarien entstehen Extrakosten, die vorher abgeklärt werden.

 

Aquarium bzw. Teichtiere wie Fische , Wasserschildkröten..

Füttern der Tiere mit Flocken bzw. Pellets, da bin ich nicht besonders fachkundig, kann kein Aquariumwasser erneuern.

 

Details :

Briefkasten leeren, Mülltonnen rausstellen, und ein paar Pflanzen auf der Spüle giessen sind umsonst

Es ist mir nur möglich höchstens  1x pro Tag nach ihren Tieren zu schauen, in der Regel am Vormittag, nur wenn viel zu tun ist (Ferienzeit) oder ich wichtige andere Termine habe, auch mal später.

 

Um eine genaue Preisaufstellung zu machen, ist ein vorheriger Besichtigunstermin unabdingbar. Wenn es passt, kann dann gleich die Schlüsselübergabe erfolgen. Dieser allererste Kennenlernbesuch ist für sie kostenfrei.

 

Werden die Schlüssel gebracht und abgeholt erstehen keine Mehrkosten, müssen sie von mir abgeholt und zurückgebraucht werden, gilt ein zusätzlicher Grundpreis von 10 €. plus Fahrtkosten.

Natürlich können die Schlüssel nach Beendigung in der Wohnung oder zB im Briefkasten hinterlegt werden, allerdings übernehme ich hierfür keine Verantwortung, auch nicht wenn mir die Schlüssel vor Beginn in meinen Briefkasten geworfen werden.

Für die Fahrtkosten berechne ich 50 Cent pro Km (aufgerundet zB 2,3 km auf 2,5  /  2,6 km auf 3,0)

Besteht nicht die Möglichkeit des "einfachen Parkens " vor der Tür werde ich je nach dem ebensfalls eine Zusatzgebühr verlangen (Altstadt/Müllheimer Tal  z.B.)

 

Da ich in über 15 Jahren keinen Anlass hatte, Verträge abzuschliessen, möchte ich auch  in Zukunft darauf verzichten. Eine Bestätigungsmail erhalten sie natürlich gerne. Desshalb  bitte ich sie hiermit , Abmachungen einzuhalten oder früh genug abzusagen, wenn der Urlaub ausfällt oder sie erkranken.

Dies gilt natürlich auch für mich.

 

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.